Lange Nacht der Forschung abgesagt

derStandard und Florian Freistetter vom Scienceblog berichten darüber, dass die Lange Nacht der Forschung für 2010 abgesagt wurde.

Dies wurde am Montag, 19. April 2010 von Wissenschaftsministerin Beatrix Karl bekanntgegeben. Die Begründung: Eine nicht weiter spezifizierten Evaluierung habe gezeigt, dass das Konzept noch “nachgeschärft” werden müsse.

Zusammen mit Fladi von fladi.at wird es dazu Morgen, 21. April 2010 eine EMail an Fr. Ministerin Karl geben.

Wenn du diese Mail gerne mitzeichenen möchtest, weil du die Lange Nacht der Forschung unterstützt, dann schreib eine Mail an walter.reiner@wreiner.at.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *